Die Stadtführer/Innen der Klasse 4a

Am 22.9.2017 machte sich die Klasse 4a nach einem gemeinsamen selbst zubereiteten Mittagessen auf den Weg nach Limburg. Die Kinder wollten ihren Eltern die Limburger Altstadt zeigen. Dazu hatte jedes Kind ein kleines Referat vorbereitet, um es den Eltern an der jeweiligen Stelle zu präsentieren. Die Stadtführer und Stadtführerinnen der Klasse 4a referierten über die alte Lahnbrücke, das Haus der sieben Laster, das Haus Römer 2-4-6, die Mikwe, das Werner Senger Haus, die Tanzenden, die Fahrgasse, den Fischmarkt, das alte Rathaus, die Plötze, den Ritter Hattstein, den Kornmarkt, die Barfüßergasse, die Stadtkirche, die Stadtmauer, die Obermühle, die Hochwassertafel und den Katzenturm.

Diese Diashow benötigt JavaScript.