Vorlesetag in der Grundschule Offheim

Am Montag, 20.11.17, war es endlich wieder so weit: in unserer Grundschule wurde gelesen, dass selbst die Bücherwürmer erstaunt ihre Brille zurechtrückten. Der diesjährige Vorlesetag öffnete den Schülerinnen und Schülern wieder das Tor in die Welt der Fantasie. Die Kinder der Klassen 4a und 4b besuchten mit ihren Lieblingsbüchern die Schüler der beiden ersten Klassen und lasen ihren Patenkindern spannende und lustige Geschichten vor. Eine Abordnung der dritten Klassen besuchte die Vorschulkinder in der Kindertagesstätte und machte sie durch ihre Geschichten neugierig auf die Schule.

Unser diesjähriger Gastleser, der Erste Stadtrat Michael Stanke, fesselte die Kinder der zweiten und dritten Klassen mit einer lustigen Geschichte von Astrid Lindgren. Herr Stanke erzählte dabei auch aus seiner Zeit als Schulkind an unserer schönen Grundschule Offheim. Alle lauschten gespannt der Lesung und waren hochkonzentriert und freudig bei der Sache.

Der Vorlesetag zeigte einmal mehr, wie wichtig es ist, Kinder in die Welt der Bücher einzuführen, ihnen vorzulesen und ihnen eine spannende Alternative zur medialen Welt zu zeigen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.