Aktuelle Informationen

Liebe Eltern der Grundschule Offheim,

mein Kollegium und ich hoffen, dass Sie schöne Ferien hatten und sowohl Sie als auch Ihre Kinder gut erholt in das neue Schuljahr starten können.

Wir wünschen uns, dass die nächste Zeit einigermaßen ruhig ablaufen wird, ohne dass es zu großen Einschränkungen kommen muss. Damit dies so sein kann, müssen wir alle gemeinsam daran arbeiten, das heißt, die Hygieneregeln und Vorgaben müssen eingehalten werden. Wir bitten hier um ihre Unterstützung.

Im Großen und Ganzen gilt der Hygieneplan wie Sie ihn schon vor den Sommerferien erhalten haben. Kleine Änderungen mussten vorgenommen werden und ich bitte Sie diese dem nachfolgenden Link zu entnehmen:

Hygieneplan der Grundschule Offheim (bitte anklicken)

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass Schüler/innen, die in den Ferien in einem Risikogebiet gewesen sind, vor dem Besuch der Schule eine 14-tägige Quarantäne gemacht haben oder einen negativen Corona-Test vorweisen müssen. Wir bitten Sie in diesem Fall die Schulleitung zu informieren (weitere Informationen siehe Punkt „Urlaub in Risikogebieten“).

Herzliche Grüße

Carmen Roßbach

 

Nachfolgend noch einige aktuelle Mitteilungen:

1. Beginn des neuen Schuljahrs

Der Erster  Unterrichtstag nach den Sommerferien für die Klassen 2 – 4 ist:

Montag, der 17.08.2020, um 08:15 Uhr in der Schule

Von hier gehen die Kinder, die im Schuljahr 2019/2020 im Religionsunterricht bei Herrn Schupp, Frau Schwarz und Herrn Kuhnert waren, mit Lehrkräften in den ökumenischen Schulanfangsgottesdienst in die Kirche. Die Kinder, die im Ethikunterricht bei Frau Schwarz und Frau Kutzmann waren, bleiben in der Schule und werden dort betreut. Diese Regelung muss wegen der Hygienebestimmungen im Gotteshaus getroffen werden und ist mit der Pastoralreferentin Frau Mohr abgesprochen.

Schulschluss ist am 17.08.2020 um 12.15 Uhr für alle Kinder.

Ab Dienstag, dem 18.08.2020, ist Unterricht nach Plan.

2. Urlaub in Risikogebieten

Personen, die Urlaub in einem Risikogebiet machen und dann wieder nach Deutschland einreisen, müssen in eine 14-tägige Quarantäne gehen (genauere Informationen finden Sie unter www.rki.de und www.bundesgesundheitsministerium.de). Zu den Risikogebieten zählen auch beliebte Ferienziele wie z.B. die Türkei, die USA (einige Staaten), Südafrika, Marokko, Ägypten…

Eine Liste mit den Risikogebieten finden sie hier  (bitte klicken).

Sollten Sie trotzdem in ein Risikogebiet reisen, ist eine Rückkehr zwei Wochen vor Schulbeginn notwendig. Sollten Sie später kommen, kann Ihr Kind erst nach der zweiwöchigen Quarantäne in die Schule kommen. Wir bitten dann um eine Mitteilung.

Regelungen für die Einreise aus einem Risikogebiet  (Stand 29.06.2020) hier als Download (Bitte klicken)

 

Nachfolgend erhalten Sie einige Informationen zu folgenden Themen:

      • Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen
      • Notbetreuung
      • Hilfen, Tipps und Ansprechpartner für Schüler und Eltern
      • Hygieneplan der Grundschule Offheim
      • Sonstiges

Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen

Hier finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Coronavirus in verschiedenen Sprachen (bitte auf die Sprache klicken):

Notbetreuung

Eine Notbetreuung wird nicht mehr angeboten.

Hilfen, Tipps und Ansprechpartner für Schüler und Eltern

Das Schulamt hat einige hilfreiche Hinweise zum Thema häuslicher Unterricht aus schulpsychologischer Sicht für Sie zusammengestellt.

Auf diesem Link finden Sie ein Schreiben des Schulamts zu diesem Thema (bitte anklicken).

Das Schulamt hat einige hilfreiche Hinweise zum Thema „Umgang mit der aktuellen Situation“ für Sie zusammengestellt.

Informationen der Schulpsychologie zur aktuellen Situation

Hier finden sie die Informationen zu diesem Thema in anderen Sprachen:

Hygieneplan der Grundschule Offheim

Der häufigste Rat der Experten heißt „Abstand halten und soziale Kontakte soweit wie möglich reduzieren“. Aber auch einfache Hygienemaßnahmen tragen dazu bei, sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen.

Die Grundschule Offheim hat zum Schutz ihrer Schülerinnen und Schüler und auch der Lehrkräfte einen Hygieneplan erstellt. Diese Maßnahmen werden in der Schule zum Schutz aller umgesetzt. Wir bitten alle Eltern sich die getroffenen Maßnahmen genau durchzulesen und mit ihren Kindern zu besprechen. Vielen Dank!

Hygieneplan der Grundschule Offheim (bitte klicken)

Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat einige Hygienetipps zusammengestellt.

Hygienetipps (bitte klicken)

Sonstiges

Datenschutz in Zeiten der Covid-19-Pandemie

 

Wir hoffen, Sie bleiben alle gesund und die Maßnahmen helfen, die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Mit herzlichen Grüßen

C. Roßbach               G. Schupp