Wanderung der beiden ersten Klassen nach Dietkirchen

Bei strahlendem Sonnenschein machten die Klassen 1a und 1b am 6.5.22 mit Frau Möbius, Frau Bartels und Frau Horn eine Wanderung zum Spielplatz an der Lahn in Dietkirchen. Der Weg führte vorbei an blühenden Rapsfeldern und die erste längere Rast wurde am Dorfrand von Dietkirchen auf einem schönen Platz mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten gemacht. Von dort aus war der Weg zum Spielplatz nicht mehr weit. Dies war der erste Ausflug, bei dem es keine Coronaregeln gab, sodass die beiden Klassen das Spielen miteinander ohne Maske und Abstandsregeln genießen konnten. Nach einer längeren Spielpause, wurde es Zeit für den Heimweg. Zur Abkühlung bei den bereits recht warmen Temperaturen gab es auf der Dietkircher Höhe ein erfrischendes Eis. Nach dieser kleinen Stärkung schafften die Kinder auch den Rest des Weges ohne Probleme.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kinder bauen Nistkästen

Kinder der Jahrgangsstufe 3 und 4 bauten mit Unterstützung von Herrn Mintgen und Herrn Wüst Nistkästen für die Offheimer Vögel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.