Herr Schupp wird als Konrektor ernannt

Nach einem Kommissariat von einem guten halben Jahr hat Herr Schupp nun vom Hessischen Kultusministerium die Ernennungsurkunde zum Konrektor erhalten.

Das Kollegium bereitete ihm dazu eine sehr schöne Feier vor. In einem sportlichen Parcours musste er passend zu seinem u.a. studierten Fach Sport Aufgaben erledigen. Diese waren abgestimmt auf die Anforderungen, die ein Konrektor erfüllen muss: Flexibilität, Standhaftigkeit, Teamfähigkeit,  Organisationstalent, Treffsicherheit. Assistiert von Schülerinnen und Schülern, den Kolleginnen, dem Vorsitzenden des Fördervereins, einem Mitglied des Schulelternbeirates führten Frau Möbius, Personalrätin, und Frau Roßbach, Rektorin, durch das Programm. Selbstverständlich konnte Herr Schupp alle gestellten Aufgaben mit Bravour lösen. Die gesamte Schulgemeinde stimmte daraufhin der endgültigen Ernennung zu.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach einem Lied des Schulchores und des Kollegiums überreichte Frau Roßbach die Ernennungsurkunde.